Suche

Wie mit "Vertrauen" unreine Haut verschwindet.


Auch nach der Pubertät klagt jeder zweite Frau über unreine Haut. Und das kratzt am Selbstvertrauen. Auch wenn sich Pickel im Gesicht scheinäbar durch Make-up verstecken lassen, so sind sie doch da. Ich selbst kann ein Lied davon singen. Besonders im Sommer, wo Schweiß und Hitze alles noch schlimmer machen. Ich habe vieles probiert, aber leider erfolglos. Schließlich war ich des ständigen Ausprobieren müde. Es ging mir auch garnicht mehr darum, die Unreinheiten zu eliminieren, schön wäre es schon gewesen, wenn es einfach nicht mehr schmerzte.

Die Alternative Vertrauen


Die Tröstungen meiner Freunde und Kollegen, dass ich mit diesem Problem nicht alleine sei, konnten mich auch nicht beruhigen. Also suchte ich nach Alternativen, um das Problem nicht nur zu lindern, sondern von innen heraus zu lösen. Ich fing an, mich mit der energetischen Abgrenzung zu beschäftigen und fand im Internet die feinstofflichen Essenzen aus pflanzlichen Auszügen von DeLila.

Was soll ich sagen. Unter den Essenzen sprach mich sogleich eine Essenz namens "Vertrauen" besonders an. Nach wenigen Tagen hatte ich das Gefühl, den Grund für die Ursache meiner unreinen Haut gefunden zu haben. Negativer Stress. Obwohl sich mein Umfeld nicht so schnell geändert hat, wurde ich mit zwei mal 5 Tropfen pro Tag wesentlich ruhiger, entspannter und auch meine Haut begann sich zu beruhigen.




Voller Freude meldete ich mich beim Hersteller und erfuhr, dass man dort unter dem Namen CA&LE auch eine reine Naturkosmetikserie produziere, die sich speziell für unreine Haut eigne.


Jetzt reinige, desensibilisiere und pflege ich mich ausschließlich mit diesen Produkten und kann gar nicht fassen, wie rasch sich bei mir reine Haut und Selbstvertrauen eingestellt haben.



Mein Geheimnis:

Doppelte Kraft durch energetisches Aufladen.


Ich habe damals viel im Internet recherchiert, aber keinen einzigen Hinweis gefunden, ob es sonst jemanden auf der Welt gibt, der das auch so macht. Ich denke, ich bin damit ziemlich einzigartig.

Mein Geheimnis: Ich energetisiere die kosmetischen Naturprodukte zusätzlich mit DeLila. Das geht ganz einfach. Zum Beispiel stelle ich die Reinigungscreme (Clear Phase Cream) auf die DeLila Symbolkarte "Vertrauen". Das Reinigungsgel (Skinclear Gel) energetisiere ich mit 5 Tropfen der gleichen Essenz und reichere mit dieser auch mein Lavendel Tonic an. Make-up? Nein danke, ich verstecke mein Gesicht nicht mehr. Ein paar Tropfen Astaxanthin am Morgen pflegen die Haut viel besser und bieten zusätzlichen Schutz vor Hautschäden.



Das war vor sechs Jahren. Ich merkte in meinem Gesundheitsberuf (Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester), dass sehr viele Krankheiten psychosomatischen Ursprungs sein mussten, habe dann eine zusätzliche Ausbildung als Humanenergetikerin abgeschlossen und bin schließlich über die feinstofflichen Essenzen zu DeLila und CA&LE gekommen.


Ich war vom Ergebnis so begeistert, dass ich beschloss, mein Wissen zu vertiefen und weiter zu geben. Jetzt arbeite ich viel mit Familien und Kindern schule aber auch Alternativmediziner, Heilpraktiker und Therapeuten in Österreich und Deutschland.


Sie haben eine Frage?

Gern können Sie mich unter kerstin.jakob@delila.at kontaktieren.


133 Ansichten